Facebook-Experiment in heftiger Kritik

>>Facebook manipulierte 2012 eine Woche lang den Newsfeed, also die Hauptseite, von 689 003 Nutzern. Bei einer Gruppe wurden positive Inhalte hin und wieder ausgeklammert, bei der anderen Gruppe hingegen negative Beiträge. Diejenigen, die eher negative Beiträge in ihren Hauptkanal gespült bekamen, schrieben auch selbst Negatives – Positives zog gleichermaßen Positives nach sich.<>Facebook selbst rechtfertigte sich mit einem Verweis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dort wird erwähnt, dass die Daten auch zu „Forschungszwecken“ verwendet werden können.<<

Autor: verlagsdinge

Bücher, die es zu lesen gilt. Lesen gilt immer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s