Solinger Autorin Gudrun Tossing im Februar 2017 erneut im Literaturhaus

Die Solinger Autorin Gudrun Tossing wird am 6.2.2017 // 19:30 Uhr im Literaturhaus Wuppertal im Rahmen einer Werkstattlesung aus einem Roman-Maunskript (vor)lesen.

Moderation: Safeta Obhodjas

Weitere lesende Autoren sind  Falk Andreas Funke und Arne Ulbricht.

Bei Tossing geht es um ein bislang unveröffentliches Romanmanuskript unter dem Titel „Fern-Endlichkeit“.

Tossing hat schon die Erzählungen und Kurzgeschichten aus den USA veröffentlicht: 3 Bände, die unter dem Sammelbegriff „Tossing Tales“ firmieren: KURZTITEL sind a) FISH TALES b) GOLD TALES c) PINK TALES.

Das Werk der FISH TALES wurde auch schon ins Englische, genauer: ins Amerikanische Englisch, übersetzt:

>>FISH TALES
& COYOTE STORIES
Two Germans in the Wild, Wild West<<

Außerdem stammt aus der Feder von Tossing ein dicker USA-Roman, den sie unter Pseudonym veröffentlicht hat. (410 Seiten). Zudem veröffentlichte sie unter Pseudonym im November 2016 den Fuerteventura-Roman „Stark-Sturm“, eine Hommage an Camus und seinen Roman „Der Fremde“.

 

Advertisements

Autorin Gudrun Tossing im April 2016 im Literaturhaus

Die Solinger Autorin Gudrun Tossing wird am 4.4.2016 // 19:30 Uhr im Literaturhaus Wuppertal lesen.

Dabei geht es um ein bislang unveröffentliches Romanmanuskript unter dem Titel „Stark-Sturm“.

Tossing hat schon die Erzählungen und Kurzgeschichten aus den USA veröffentlicht: 3 Bände, die unter dem Sammelbegriff „Tossing Tales“ firmieren: KURZTITEL sind a) FISH TALES b) GOLD TALES c) PINK TALES.

Das Werk der FISH TALES wurde auch schon ins Englische, genauer: ins Amerikanische Englisch, übersetzt:

>>FISH TALES
& COYOTE STORIES
Two Germans in the Wild, Wild West<<

Außerdem stammt aus der Feder von Tossing ein dicker USA-Roman, den sie unter Pseudonym veröffentlicht hat. (410 Seiten)

Die beiden anderen Autoren, die lesen, sind Ingrid Stracke und Martin Hagemeyer. Moderieren wird Dorothea Müller.

 

 

 

15 Jahre Literaturhaus am Haspel — Wuppertal — FEST LESUNGEN MUSIK — 18.10.2015 — Sonntag

15 Jahre Literaturhaus am Haspel

SONNTAG — 18.10.2015 — 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr

>Seit dem Jahr 2000 hat die Literatur am Haspel in Wuppertal eine feste Heimat.

Der Verein Literaturhaus Wuppertal e.V. hat im Haspel-Haus an der Friedrich-Engels-Allee 83 in den vergangenen 15 Jahren zahlreiche Lesungen und andere Literaturtermine veranstaltet.

Das Jubiläum ist nun ein schöner Anlass, gemeinsam zu feiern!

Am Sonntag, 18. Oktober 2015, laden wir von 15 bis 21 Uhr zu einem Fest im Literaturhaus am Haspel ein.

Auf dem Programm stehen Lesungen und Musik, und das gemeinsam mit einem Überraschungsgast.

Wir freuen uns auf ein literarisch-kulinarisches Beisammensein, auf die Gelegenheit für Gespräche und Diskussionen, für Blicke zurück und nach vorn.

Wuppertaler Autorinnen und Autoren lesen auf der Veranstaltung eigene Geschichten zum Thema „Als ich 15 Jahre alt war“.

Die Texte sind frisch geschrieben zu diesem Jubiläum und führen auf eine spannende literarische Zeitreise.

Studierende der Musikhochschule Köln/Standort Wuppertal bereichern das Programm zudem mit musikalischen Beiträgen.

Wir freuen uns auf viele Gäste. Jeder ist herzlich willkommen! <<

QUELLE:  http://www.literaturhaus-wuppertal.de

Literaturhaus Wuppertal e.V.
Friedrich-Engels-Allee 83
42285 Wuppertal