Der Roman „Blaue Jade“

Die Haupthandlung des Romans, geschrieben von Myung-Hwa Cho, beginnt im Jahr 1919 mit der Geburt Namoks.

Wir erleben Namok, den Sohn eines Yangban (Beamtenschicht), als Heranwachsenden, dann Arbeiter und später als zähen Textilingenieur – und auf der anderen Seite Maria, die barmherzige (und keineswegs dogmatische) Christin, seine spätere Frau.

Dieser überaus intensive Roman wurde von der Koreanerin Myung-Hwa Cho – besonders erfreulich – auf Deutsch geschrieben. Denn dieses Deutsch, was nicht ihre Muttersprache ist, hat eine ganz eigene Kraft und ist durch die klassische deutsche Literatur geschult.

Blaue Jade lehrt uns so viel über die koreanische Kultur bis hin zu den unterschiedlichsten Einflüssen – darunter Buddhismus, Konfuzianismus, Christentum, Schamanismus. Zudem erfahren wir vom Fremden, aber ebenfalls Prägenden durch die Länder China, Japan und die USA.

Der gewaltige Roman Blaue Jade zieht uns Leser als Augenzeugen in den Strudel der Ereignisse in und um Korea.

ISBN-13: 978-3939832-40-9 Kuuuk Verlag

Preis: € 28,-
Seiten: 496
Gewicht: 736 g

Siehe: BLAUE JADE

Advertisements

Das Buch zum Ulmer Monster vom Ulmer Münster

Autorin: Lotte Mohn-Waldmann
Titel: Die Geschichte vom kleinen Ulmer Monster
Eine Erzählung für alle Kinder, die allermeisten Jugendlichen und ebenso für viele Erwachsene
am 3. Februar 2012 erschienen
Taschenbuch
Verlag: KUUUK mit 3 U
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3939832-41-6
Preis: € 8,-
Seiten: 68, davon 4 Fotos auf Kunstdruckpapier
Gewicht: 83 g
Buchdicke: circa 0,5 cm
Format: Taschenbuch, 12 cm breit und 19 cm hoch

Lotte Mohn-Waldmann: Die Geschichte vom kleinen Ulmer Monster

Paul Brauhnert im NDR

12.2.2012, SONNTAG. An diesem Tag geschieht folgendes:

Der NDR sendet im NORDMAGAZIN

den Beitrag

„DAS MILITÄRGEFÄNGNIS IN SCHWEDT“

mit KUUUK-Autor Paul Brauhnert.

Er dauert 6:55 Minuten. Zum Buch:

Paul Brauhnert

Tiere in Menschengestalt

Die Anatomie eines Mythos.

Militärstrafvollzug Schwedt.

Ein Bericht mit Illustrationen

Mit neun Illustrationen und einem Lageplan aus der Hand des Autors

Paul Brauhnert  // Tiere in Menschengestalt